+41 61 308 33 00
MENÜ
INFO: Nachrichten aus Nepal

INFORMATIONEN ZU DEN BETROFFENEN COTRAVEL REISEN

“Namaste. Many thanks for your e-mail and prayers for us. By the grace of God we all are safe and escaped just by an inch from a big disaster.” Diese ersten Zeilen in der Nachricht unserer nepalesischen Agentur zu lesen, liess uns aufatmen.

Wie so viele verbrachten auch sie aus Vorsicht einige Tage und Nächte im Freien. Während nun im ganzen Land enorme Anstrengungen unternommen werden, um – mit viel Hilfe von aussen – die Situation in den Griff zu bekommen, geht das Leben in Kathmandu weiter.

Dank Internetzugriff konnten unsere Kollegen ihre Arbeit wieder aufnehmen. Diese erhält nun einen besonderen Stellenwert – denn der Tourismus war für Nepal ein Hauptwirtschaftszweig. Eine verantwortungsvolle Planung soll dazu beitragen, diesen aufrecht zu erhalten und so einen Beitrag zum Neubeginn zu leisten.

VON PEKING ÜBER TIBET NACH DELHI

Unsere gebuchten Kunden der Frühlingsgruppe wurden bereits informiert und das Verständnis war gross: Die Reise, welche diesen Samstag begonnen hätte, musste leider abgesagt werden. Zahlreiche Gründe verhindern die Durchführung, wie das beschädigte Strassennetz oder der äusserst kurzfristige Zeitraum, um fix gebuchte Leistungen zu verschieben. Kosten entstehen in dieser aussergewöhnlichen Situation für unsere Kunden keine – cotravel übernimmt sämtliche Spesen und garantiert eine kostenlose Annullation.

Die Herbstreise liegt mit Mitte Oktober zeitlich noch genug entfernt, um erste Entwicklungen abzuwarten und die Route entsprechend anzupassen oder umzugestalten.

BHUTAN

Ebenfalls mit Herbst als Abreisedatum bleibt auch Bhutan fester Bestandteil des cotravel Programmes. Das kleine Königreich ist sicher und wurde nicht vom Erdbeben getroffen. Drei Nächte wären auf Hin- und Rückreise in Kathmandu geplant gewesen. Erste Ansätze einer möglichen Reorganisierung sehen die Reduzierung auf eine Übernachtung vor, im Gegenzug Verlängerungen des Aufenthaltes in den Regionen Bumthang und Paro in Bhutan. Das definitive Programm wird zu gegebener Zeit angepasst und kommuniziert.

Wir hoffen, mit diesen Handlungen und Überlegungen das Interesse unserer Kunden so gut wie möglich zu wahren.

 

NEPAL – BILDER UND HILFE

Live Update über Situation in Nepal von indischem Fernsehkanal NDTV.
Handlungen des DEZA für und in Nepal.
Hilfe für Nepal, z.B. Glückskette mit Nationalem Solidaritätstag am 5. Mai.

 

WhatsApp chat