+41 61 308 33 00
MENÜ
NEWSLETTER August 2016

ERSTE VORSCHAUEN AUF 2017

Während sich andere an Stränden, in Balkonien oder auf Wanderungen sonnen, schwitzt das cotravel Team vor sich hin. Neue Reisen, grosse Zusammenarbeiten mit Medienpartnern (…)

 

cotravel-Newsletter-August-2016

 

NEWS: Weiterer Lateinamerika-Experte

RICHARD BAUER

Was wurde aus der peruanischen Guerillabewegung „Leuchtender Pfad“? Wo gliedert sich in der Rohstoffgeschichte des Landes Guano – gemeinhin Vogelkot – ein? Wie reif sind die Früchte der Reformpolitik Ecuadors der letzten Jahre? Was kann die indigene Bevölkerung dieser „Bürgerrevolution“ abgewinnen?

cotravel freut sich, einen weiteren Spezialisten in Südamerika-Angelegenheiten in seiner Fachreferenten-Runde begrüssen zu dürfen. NZZ-Lesern bestens als bau. bekannt, berichtete Richard Bauer – seines Fachs Germanist mit weiteren Studien in Geschichte und Politologie unter anderem in den USA – lange als Lateinamerika-Experte aus Lima.

Eine erste Begegnung mit dem Kontinent verlief zufällig nach dem Studium. Nach Betreuung verschiedener Entwicklungsprojekte in Ecuador, Peru und Bolivien wandte er sich dem Journalismus zu und berichtete für die NZZ über die Veränderungen auf politischer, wirtschaftlicher und sozialer Ebene aus den Andenländern, Mexiko oder der Karibik.

Mit insgesamt 40 Jahren Erfahrung pendelt er nunmehr als Berater, Journalist und für cotravel als Fachreferent zwischen Bern, Berlin und Lima.

 

MEHR SEHEN, ANDERS ERLEBEN

Aktuelle und zukünftige Reisen mit Richard Bauer.

 

WhatsApp chat