+41 61 308 33 00
MENÜ
NEWSLETTER Januar 2018

NEUANFÄNGE & 3 KALENDER

2018 hat rasant begonnen – sogar 2019 ist mit einer ersten Ideensitzung in Sicht! Über Neuanfänge mehr (…)

cotravel-newsletter-januar-2018

 

NEWS: Fachreferentin Verena Formanek

LAPTOP UND TEETASSE

Überall auf der Welt zu Hause. In ständigem Austausch mit den grössten Kunstinstitutionen. Vielbereist, engagiert – und dazu eine Schweiz-Kennerin. Ihre grössten „Wow!“-Erlebnisse: in Ernst Beyelers Galerie an der Basler Bäumleingasse, wo sie als stellvertretende künstlerische Leiterin in dessen Fondation wirkte. Wir stellen vor: unsere Fachreferentin für die Reise zum Louvre Abu Dhabi.

Zuletzt im Emirat tätig, wärmte sie sich zwischendurch draussen in der glühenden Hitze auf, bevor sie wieder in die Klimaanlage-gekühlten Büroräumlichkeiten zurückkehrte. Ihr eigenes Büro trägt sie, wie sie sagt, vor allem immer im Kopf mit – essentiell dabei jedoch auch ihr Laptop und eine Teetasse.

Als Senior Project Manager war sie im Emirat an dessen Museumsentwicklung beteiligt. Welche die aufgeschüttete Saadiyat Island zu einem schillernden Kunstmeilenstein im arabischen Raum sowie definitiv auch weltweit machen soll. Auch Tiefen hat sie nebst Höhen dort miterlebt.

Auf unserer Reise zum frisch eingeweihten Louvre Abu Dhabi wird sie ihr enormes Kunst- und Insiderwissen zu den Projekten und deren Entwicklung mit uns teilen.

 

MEHR SEHEN, ANDERS ERLEBEN

Nächste Reisen mit Verena Formanek.
Kurzbiografie in unserer Fachreferenten-Sparte.
Webseite von Verena Formanek.
Interview von Verena Formanek im bene-Magazin.

 

NEWS: Fachreferent Peter Achten hört auf

SEIN GRUPPENREISEN-KAPITEL KOMMT ZU EINEM ENDE

Peter Achten, einer der langjährigen cotravel Fachreferenten und legendärer China-Korrespondent im Ruhestand, legt seine Tätigkeit als reisebegleitender Experte nieder.

2017 war das letzte Jahr, in dem cotravel Asien-Reisen mit Peter Achten organisieren durfte. Von einer schweren Erkrankung zum Jahresende konnte er sich erfolgreich erholen. Seiner Gesundheit zuliebe ist er nun angehalten, kürzer zu treten.

Aus diesem Grund verabschiedet er sich von cotravel, nach einer langen, bedeutenden, zusammenschweissenden Zusammenarbeit. Seinen persönlichen Abschiedsbrief an alle cotraveller findet ihr hier im cotravel Blog.

Von Herzen danken wir Peter Achten für seinen Einsatz, seinen Enthusiasmus und seine Treue.

 

ERSATZ FÜR SEINE 2018 GEPLANTEN EINSÄTZE

CHINAS SÜDEN & YANGTSE neues November 2018 Datum noch offen: in Verhandlung
VIETNAM MAL ANDERS 27.10.-15.11.2018: Daniel Keller
BURMAS SÜDEN neues Datum 2019 noch offen: Helmut Köllner

 

NEWS: Führungswechsel bei cotravel

MIKE GROSSNIKLAUS INTERIMISTISCH NEUER LEITER

Henning Rahn, bisheriger Geschäftsführer des Studien- und Gruppenreisen-Spezialisten cotravel, verlässt DER Touristik Suisse mit sofortiger Wirkung.

Interimistisch übernimmt Mike Grossniklaus (36) die Führung von cotravel. Seit knapp acht Jahren für den Spezial-Veranstalter tätig, begann er seine Laufbahn als Projektleiter. 2014 übernahm er die operative Leitung sowie die Position des stellvertretenden Geschäftsführers.

 

WhatsApp chat